Auftakt zur Intertool 2018
Vorbereitungen zur Industriefachmesse Intertool gestartet: Namhafte Player bereits fix an Bord

08 Jun 2017

Download Pressetext

Download Pressefoto

Intertool © Reed Exhibitions

WIEN (8. Juni 2017). – Alle zwei Jahre bewegt die Intertool, die Fachmesse für industrielle Fertigung, die Branche. Von 15. bis 18. Mai 2018 steht die nächste Ausgabe in der Messe Wien am Programm. Zum Auftakt der Planungs- und Vorbereitungsphase lud Veranstalter Reed Exhibitions am 1. Juni zum Kick Off nach Pasching (Oberösterreich).

Branchenübergreifende Vernetzung als Erfolgsrezept

Die Intertool repräsentiert eine überaus dynamische Messeplattform für die heimische und internationale Industrie. So zeigen sich 80 % aller Besucher mit der Attraktivität der Fachmesse sehr zufrieden, und 85 % zählen als Messe-Stammbesucher. Das hat die Umfrage bei der vorangegangenen Intertool im Jahr 2016 gezeigt.

Gewinnender Faktor ist der gelungene thematische Brückenschlag zwischen industrieller Fertigung bei der Intertool und Automatisierung, die bei der parallel gleich stattfindenden Smart Automation Austria ihre Heimat gefunden hat. Damit vereinen die zwei Messeplattformen nahezu alle Industriethemen unter einem Dach. Neu im Bund, das hat Reed Exhibitions im Mai 2017 angekündigt, ist die C4I (Connectivity for Industry). Die C4I ist eine Messeplattform für Digitalisierung und versteht sich als Anlaufstelle für Industriebetriebe ebenso wie produzierende Unternehmen, die ihre Wettbewerbsfähigkeit durch Digitalisierung und Vernetzung ihrer Wertschöpfungskette sichern und ausbauen wollen. Mit dem Fokus auf Digitalisierung in der industriellen Wertschöpfungskette ist die C4I die Schnittstelle zwischen Intertool und Smart.

Diese Firmen sind fix dabei

Insgesamt werden rund 270 Aussteller erwartet, die bei der Intertool 2018 präsent sein werden. 65 haben ihre Teilnahme bereits jetzt angemeldet (Stand Anfang Juni). Darunter (ein Auszug) die EMAG Gruppe, GGW Gruber, Zoller Austria, Helmer Werkzeugmaschinen Mara Werkzeugproduktion, Pferd-Rüggeberg, Schirnhofer Werkzeugmaschinen und Werkzeuge, Wedco, Schunk Intec, Siemens Österreich und Böhlerit. Eine genaue Liste der derzeitigen Fixanmeldungen ist unter www.intertool.at/katalog abrufbar. (+++)

 

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

 

Download Pressetext

Download Pressefoto

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.